Nachhaltigkeit durch soziales Miteinander

Für uns von ach so bedeutet nachhaltiges und bewusstes Handeln nicht nur bio und fair einzukaufen, sondern auch soziales Engagement. Das “Wir” ist der wichtigste Eckpfeiler einer funktionierenden Gesellschaft. Solidarisch sein, zu teilen und an Mitmenschen zu denken, ist für uns, nicht nur an Weihnachten und in Coronazeiten, besonders bedeutsam.
Wir können alle, egal ob finanziell, materiell oder mit der eigenen Tatkraft und lieben Worten, andere unterstützen. Damit tun wir nicht nur unseren Mitmenschen gut, sondern auch uns selbst. Mit kleinen Aktionen wie den Wunschbäumen, können vielen Menschen und Tieren eine große Freude bereitet werden.
Eine tolle Idee!
 
Habt ihr bereits wem einen Wunsch erfüllt? Oder habt vielleicht auf ganz andere Weise in den letzten Tagen wem eine Freude gemacht/geholfen?
Teilt eure Ideen und Projekte mit uns!
 
Das sind die Wunschbäume in Dinslaken:
1. Senioren-Wunschbaum in der Neutor Galerie in Zusammenarbeit mit dem Verein Bürgerhilfe Dinslaken e.V.
2. Wunschbaum für Kinder und Jugendliche bei Zweirad Vogel im Gewerbegebiet Mitte in Zusammenarbeit mit dem Verein Wunderfinder e.V.
3. Wunschbaum bei Fressnapf im Gewerbegebiet Mitte
 

Senioren-Wunschbaum in der Neutorgalerie

Wunschbaum für Senioren in der Neutor Galerie in Zusammenarbeit mit Verein Bürgerhilfe Dinslaken e.V.

Ein paar selbstgehäkelte Bettschuhe, ein begleiteter Spaziergang, gemeinsames Nussecken-Backen. Das sind Geschenke, die Menschen aus Dinslaken Senioren machen möchten. Gemeinsam mit Wunschzetteln von älteren Menschen hingen sie im Jahr 2018 zum ersten mal am „Senioren-Wunschbaum“ in der Neutor-Galerie.
Die Neutor-Galerie unterstützte die Idee eines Senioren-Wunschbaums von der ersten Minute an und stellte auch sofort eine Tanne zur Verfügung. An den geschmückten Baum im Untergeschoss des Centers können seit dem zur Weihnachtszeit Wunschzettel von Senioren gehängt werden.
Häufig sind die Wünsche nicht klassisch materieller Natur. Ein geschmückter Weihnachtsbaum, selbst gebackene Kekse oder selbst gestrickte Socken sind typische Wünsche der Senioren. Aber auch eine Einladung zum Essen bei der Familie, um die Feiertage nicht einsam und allein zu Hause verbringen zu müssen sind häufige Wünsche am Seniorenwunschbaum. 

(Text von bürgerhilfe-dinslaken.de)

Wunschbaum für Kinder und Jugendliche bei Zweirad Vogel im Gewerbegebiet Mitte

Wunschbaum für Kinder und Jugendliche bei Zweirad Vogel im Gewerbegebiet Mitte in Zusammenarbeit mit dem Verein Wunderfinder.

Am 18.11.2020 wurde der Wunschbaum, bei Zweirad Vogel aufgestellt und mit den Karten bestückt. Ein ganz besonderer Dank gilt dem Innerwheel Club Wesel-Dinslaken-Walsum. Der Club begleitet den Verein schon sehr lange. Ein Dank geht auch an unsere Bürgermeisterin Michaela Eislöffel, die ihre Unterstützung zugesagt hat. Sie lies es sich auch nicht nehmen, einen Wunsch mitzunehmen. Wer Interesse hat, kann sich zu den Öffnungszeiten eine Wunschkarte vom Baum nehmen. Die Rückgabe soll bis zum 14.12.2020 erfolgen.
Wir sagen schon jetzt lieben Dank an alle.
(Text von wunderfinder.de)

Wunschbaum bei Fressnapf im Gewerbegebiet Mitte

Ein Wunschbaum für Tiere bei Fressnapf im Gewerbegebiet Mitte.

Wer kann solchen Augen widerstehen? Bei Fressnapf könnt ihr noch bis Heiligabend den Tieren aus den Tierheimen Duisburg und Wesel (Dinslaken hat kein eigenes) etwas schönes schenken.