Der Wettbewerb für mehr Artenvielfalt in Dinslaken

Der perfekte Vorgarten muss gut klingen! Klingen??

Neeein, wir möchten jetzt nicht, dass ihr euren Osterglocken etwas auf der Oboe vorspielt und den Stauden ein Ständchen singt. Aber summen muss es! Und brummen und zirpen. Insekten und Bienen sind mehr denn je auf unsere Unterstützung angewiesen. Denn weltweit und auch in Dinslaken nehmen Artenvielfalt und Biodiversität ab. Im europaweiten Vergleich steht Deutschland schlecht da, schließlich sind hier mehr Arten bestandsgefährdet, „verschollen“ oder nachweislich ausgestorben, als in vielen anderen europäischen Ländern.

Aber hey! Die gute Nachricht ist: selbst der kleinste Balkon, kann schon einen großen Beitrag zur Erhaltung von Artenvielfalt und Biodiversität beitragen. Daher suchen wir dieses Jahr den lautesten Vorgarten Dinslakens!

Jetzt geht’s ans Eingemachte:

🌿Was suchen wir genau?
Schöne Gärten, Balkone und Vorgärten die nicht nur für unsere Augen sondern auch für Insekten toll sind. Auch auf der kleinsten Fläche kann man einen großen Beitrag leisten, Steingärten will wirklich niemand!

🌿Wer kann mitmachen?
Mitmachen können alle, mit (Vor-)Garten oder Balkon, egal wie groß oder klein.

🌿Wie ist der Ablauf?
Macht ein Foto von dem Insektenreich das ihr nominieren möchtet und schickt es uns bis zum 01.08.2021 zu. Eine Jury wählt davon 10 aus. Diese werden dann vom 15. bis 29.08. zur Abstimmung online gestellt.
Die Bekanntgabe der Gewinner:innen ist am 31.08.2021.

🌿Warum?
Weil Biodiversität und Artenvielfalt unsere Unterstützung brauchen und euren Gärten und Balkone Begeisterung und Ehre gebühren.
Außerdem gibt es tolle Sachpreise von beispielsweise Stauden Becker für euch zu gewinnen! An dieser Stelle schon mal ein dickes Danke für die tolle Unterstützung.❤

Also: Ran an die Schüppen!