Projektvorstellung: Tag der Möglichkeiten

Heute: Stadtwerke Dinslaken

Die Stadtwerke Dinslaken Unternehmensgruppe steht für eine ökologisch verantwortungsvolle Energieversorgung mit Strom, Gas, Fernwärme und Trinkwasser. Dabei haben sich die Stadtwerke Dinslaken ihr Profil als kommunaler Energieversorger seit 1903 bewahrt. Dies zeigt sich im Einsatz umwelt- und klimaschonender Technologien wie dem Einsatz regenerativer Energiequellen, der sicheren und günstigen Rundumversorgung ihrer Kunden und ihrem großen Engagement für die Region. Ökostrom, umweltfreundliche Fernwärme, Verlässlichkeit rund um die Uhr: Für Dinslaken streben die Stadtwerke im kommenden Jahr eine annähernd CO2-neutrale Fernwärme- und Stromversorgung an. Darüber hinaus tragen sie durch ihren Einsatz für Kultur, Sport und Soziales zur Steigerung der Lebensqualität in Dinslaken bei.

Am Tag der Möglichkeiten gibt es bei den Stadtwerken gleich zwei verschiedenen Standorte: Zum einen könnt ihr bei einer Führung durch das Wasserwerk in Voerde-Löhnen (10 und 12 Uhr) mehr über die Trinkwasserversorgung in unserer Region erfahren, zum anderen aber auch am Hauptstandort an der Gerhard-Malina-Straße in Dinslaken beim Energy-Aktionstag (10-15 Uhr) an vielen verschiedenen Aktionen teilnehmen. Hier gibt es zum Beispiel die Führung durch das Biomasseheizkraftwerk (10 und 12 Uhr) oder Ausstellungen und Informationen über Elektromobilität, Ausbildung, Imkerei,… und vieles vieles mehr!

Jederzeit könnt ihr auch die Energy-Radtour durch Dinslaken und Voerde machen, ihr findet sie in der kostenlosen Touren-App Komoot.
https://www.komoot.de/tour/340737220?ref=wtd

Mehr Infos dazu gibt es unter www.tagdermoeglichkeiten.de