Home Events Tag der Möglichkeiten

Tag der Möglichkeiten

Ein Tag des bewussten Lebens, des lokalen und nachhaltigen Konsums in Dinslaken, Voerde und Hünxe.

Unser, im Juni 2020 gegründete Verein ach so e.V. – Initiative für bewusstes Leben in Dinslaken hat sich zum Ziel gemacht, bestehende und neue Angebote zum Thema bewusstes Leben in Dinslaken und Umgebung zu bündeln, zu bewerben und auszuweiten. Es gibt eine Fülle an Initiativen und Vereinen mit vielen engagierten Akteur:innen, die sich bereits lange für nachhaltige Themen einsetzen und eine größere Reichweite verdienen. Mit nur einem Klick sollen sich Interessierte auf unserer Webseite informieren können. Diese ach so-Momente planen wir nun auch analog sichtbar zu machen: Am 14. Mai 2022 findet somit der “Tag der Möglichkeiten” statt!

Die Aufmerksamkeit soll bei dem Event selbstverständlich auf unser Herzensthema gelenkt werden: Nachhaltigkeit und bewusste Konsumentscheidungen – und das nicht mehr nur in Dinslaken. Auch in Voerde und Hünxe besteht ein großes Interesse an diesen Themen, woraus bereits viele neue Kooperationen entstanden sind. Gemeinsamer Klimaschutz über Stadtgrenzen hinweg, so soll es sein!

Alle Unternehmer:innen, Vereine, Initiativen und Privatmenschen aus Dinslaken, Voerde und Hünxe sind eingeladen den Tag der Möglichkeiten am Samstag, den 14. Mai 2022 aktiv mitzugestalten oder daran teilzunehmen. Hierfür bieten sich eine Vielzahl an Chancen, um schon bestehende Projekte vorzustellen. Sei es als Vortrag oder Infostand, als Tag-der-offenen-Tür mit live Musik, Workshop oder Verkaufsstand, das Team an ehrenamtlichen Helfenden steht mit Rat und Tat zur Seite, um das beste Konzept für die einzelnen Ausstellenden und Akteur:innen zu entwickeln.

Alle Veranstaltungen und Events sollen über die gesamten Stadtgebiete verteilt, in den Cafés, Hofläden, Geschäften, Gärten,… stattfinden.

Über eine Webseite, die sich noch in der Entwicklung befindet, wird es möglich sein, sich alle Termine und Aktionen für diesen Tag im Vorfeld anzuschauen, um seine eigene Radtour individuell zusammenzustellen. Zum Abschluss des Tages ist ein Nachtflohmarkt an der Zechenwerkstatt geplant, bei dem es auch den einen oder anderen regionalen Essens- und Getränkestand geben soll.

Ihr möchtet als Aussteller:in, Akteur:in oder freiwillige Helfer:in am Tag dabei sein? Oder sogar bei der Planung mithelfen? – Wir laden herzlich zum Partizipieren und Dabeisein ein und freuen über eure Kontaktaufnahme.