Ein einheitliches To-Go-Pfandsystem für den Kreis Wesel

 Ab dem 3. Juli 2021 sind viele Einwegverpackungen verboten. Zeit umzudenken und sich auf die Suche nach geeigneten Alternativen zu machen – Auch in Dinslaken möchten immer mehr Verbraucher:innen weniger Müll produzieren, was in Zeiten von geschlossenen Restaurants unmöglich zu sein scheint.
Der Kreis und das Kreisklimabündnis Wesel treiben die Idee eines einheitlichen Mehrwegsystems voran und empfehlen das System Vytal – ein pfandfreies Mehrwegsystem für Restaurants und Lebensmittelhändler:innen.
Das System verspricht genauso bequem und wirtschaftlich wie Wegwerfgeschirr zu sein: Wiederverwertbares Geschirr (z.B. Becher, Menüschalen und Pizzabehälter) zirkulieren zwischen den teilnehmenden Gastronomen in einer Region, durch den Gebrauch von registrierten Kunden.

Das heißt für alle Gastronom:innen: Informieren und mitmachen!
Und für alle anderen: Weitersagen und App für Windows oder iOS runterladen!

Wir stehen bei Rückfragen jederzeit zur Verfügung und vermitteln gerne die richtigen Ansprechpartner:innen!

Kontaktdaten

VYTAL Global GmbH
Ursulaplatz 29
50668 Köln

Dr. Fabian Barthel
Tel.: 0151 – 598 22 788 
E-Mail: fabian@vytal.org