Zum Inhalt springen
Startseite » Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

R(h)einkippen: Sammelaktion in Dinslaken

Kippenstummel müssen raus aus der Natur! Wenn wir nicht gerade den schönen ach so-Markt planen, ist eins unserer Kerngeschäfte das Cleanup Dinslaken.Wir treffen uns an jedem 3. Samstag im Monat und sammeln gemeinsam Müll. Dabei belassen wir es aber nicht. Auch in diesem Jahr nehmen wir an der deutschlandweiten Aktion “R(h)ine-Kippen” teil, die vom 3. bis 10. Mai 2024 stattfindet. Da wir es zeitlich nicht schaffen, eine Woche lang täglich… Weiterlesen »R(h)einkippen: Sammelaktion in Dinslaken

ach so Markt am 27.April 2024

Jetzt ist Zeit einen Platz auf dem ACH So Markt zu reservieren! er ach so Verein lädt euch wieder zum einzigartigen Flohmarkt in die Zechenwerkstatt ein. Hier könnt ihr von 15 bis 20 Uhr Plörren und Plunder in schöner Atmosphäre anbieten und/oder ergattern.Dieses Mal steht die Crew von “Zum Glück auf” für euch hinter der Theke und serviert kalte Getränke. Natürlich gibt’s auch was zu beißen. Der Foodtruck von Vital… Weiterlesen »ach so Markt am 27.April 2024

Wunderfinder e.V.

öKompass Wunderfinder e. V. Die Wunderfinder sind ein zu 100 % ehrenamtlicher Verein in Dinslaken, der sich um Obdachlose, Menschen in schwierigen Lebenssituationen, Alleinerziehende mit Kindern und Senioren kümmert. Der Wunderfinder e. V. freut sich unter anderem über Kleiderspenden . Kleiderspenden können montags im Wunderheim von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr auf der Wilhelm Lantermann Straße 58a, 46535 Dinslaken abgegeben werden. Sowohl für Bedürftige Menschen am Bahnhof als auch für… Weiterlesen »Wunderfinder e.V.

Färbergarten am Hof Emschermündung

öKompass Sevengardens – Färbergarten am Hof Emschermündung Sevengardens ist eine global agierende Netzwerkinitiative des gemeinnützigen Vereins atavus e.V. Die Basis der Arbeit von sevengardens sind Färbergärten. Die Gewinnung von natürlichen Farbstoffen aus Pflanzen ist der Ausgangspunkt für das niedrigschwellige Partizipationsmodell, d.h. jeder Mensch kann aktiv mitgestalten – ohne große vorherige Kenntnisse oder schwer erfüllbare Vorbedingungen. So initiiert sevengardens eine Vielzahl von Projekten, insbesondere in den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE),… Weiterlesen »Färbergarten am Hof Emschermündung

Repair-Café Voerde-Friedrichsfeld

öKompass Repair-Café Voerde-Friedrichsfeld Auf der offiziellen Homepage des Reapair-Cafés Voerde im Maximilian-Kolbe-Haus ist zu lesen: “Im Repair-Café Voerde stehen insgesamt rund 15 ehrenamtliche Reparateure zur Verfügung, um kostenlos bei allen möglichen Reparaturen zu helfen. Zudem sind verschiedene Werkzeuge und Materialien vorhanden. Die Besucher*innen bringen ihre kaputten oder funktionsuntüchtigen Gegenstände von Zuhause mit. Dadurch möchte die Kolpingsfamilie Voerde, Initiatorin des Repair-Cafés, auch in Voerde ein Bewusstsein dafür schaffen, dass nicht alles weggeworfen werden muss, was… Weiterlesen »Repair-Café Voerde-Friedrichsfeld

Repair-Café Hünxe-Bruckhausen

öKompass Repair-Café Hünxe-Bruckhausen Das erste Repair-Café Team der Region repariert seit 2013 ehrenamtlich im Gemeindesaal in Bruckhausen.  Elektrogeräte, Föhn, Tisch- und Stehlampen, Lichterketten, einfache Kaffeemaschinen, Handstaubsauger… Geräte aus der Unterhaltungselektronik Uhren, Wanduhren, Spieluhren… Einfache Holzreparaturen, Holzspielzeug… Staubsauger, elektr. Handwerksgeräte (z. B. Bohrmaschinen, etc.) Fahrräder Öffnungszeiten:Immer am 2. Donnerstag im Monat von 10 – 14 Uhr Kontaktdaten Repair-Cafe Hünxe-Bruckhausenim Ev. Gemeindezentrum “Unsere Arche”Danziger Platz 1046569 Hünxe-Bruckhausen Tel.: 0176 – 46 06… Weiterlesen »Repair-Café Hünxe-Bruckhausen

Hof Moelleken

öKompass Hof Moelleken Dinslaken Der Hof Moelleken ist ein kleiner, im Nebenerwerb bewirtschafteter, Bauernhof zwischen Averbruch und A59 gelegen. Familie Moelleken hat hier einen Unterstand mit Kartoffeln und saisonalem Gemüse (Kürbisse etc),  einen Eierautomat mit Eiern von den freilaufenden Hühnern, denen man bei einem Besuch auch gleich noch eine Hand voll Futter geben kann. Es gibt einen kleinen liebevoll gestalteten Bücherschrank und bunte Blumenwiesen. Sowohl zum selber schneiden, als auch… Weiterlesen »Hof Moelleken

Ein foodsharing fairteiler in Dinslaken

Die foodsharing-Stadt Dinslaken hat einen Lebensmittel Fairteiler im Museumen So darf 2024 gerne weitergehen: Dinslaken ist jetzt offiziell foodsharing-Stadt! Was das bedeutet?foodsharing in Dinslaken gibt es seit dem Frühjahr 2015. Mittlerweile engagieren sich 108 Saver:innen, die regelmäßig Lebensmittel bei Kooperationsbetrieben abholen, um diese innerhalb ihrer Kreise zu fairteilen und somit vor der Tonne zu retten. Insgesamt engagieren sich im Bezirk 286 Personen.Bis Januar 2024 wurden rund 100.441 kg Lebensmittel gerettet,… Weiterlesen »Ein foodsharing fairteiler in Dinslaken

Kost-nix-Laden der Bürgerhilfe Dinslaken

öKompass Kost-nix-Laden der Bürgerhilfe Dinslaken Der “Kost-nix-Laden” ist eine Form des sozialen Tauschladens oder auch Umsonstladens. Es handelt sich um einen Ort, an dem Menschen ihre gebrauchten Gegenstände abgeben und kostenlos andere Gegenstände mitnehmen können, ohne Geld zu bezahlen. Der Grundgedanke hinter dem “Kost-nix-Laden” ist die Idee der Ressourcen- und Umweltschonung sowie der Gemeinschaftsförderung. Statt Gegenstände wegzuwerfen, werden sie weitergegeben und somit wiederverwendet. Dadurch wird der Konsum reduziert und die… Weiterlesen »Kost-nix-Laden der Bürgerhilfe Dinslaken

Hünxe-summt-Logo

Hünxe summt e.V.

öKompass Hünxe summt e.V. Hünxe summt steht für den Schutz unserer heimischen Insektenwelt! Mit der Schaffung neuer und den Erhalt bereits bestehender Biotoppunkte sowie deren Vernetzung wollen wir aktiv zur Biodiversitätssteigerung beitragen! Dieser Verein bietet all jenen Menschen den Raum zum Austausch und zum Mitmachen, denen genau daran gelegen ist. Der Verein hat auch ein eigenes Geländer: Das Naturforum Hünxe. Der liebevoll und naturnahe Garten lädt mit seinen Kopfweidenkuppelhäusern zum… Weiterlesen »Hünxe summt e.V.